Kernphysik

Hier finden Sie die Isotope der folgenden chemischen Elemente:

• 1 Wasserstoff•21 Scandium•41 Niob
• 2 Helium•22 Titan•42 Molybdän
• 3 Lithium•23 Vanadium•43 Technetium
• 4 Beryllium•24 Chrom•44 Ruthenium
• 5 Bor•25 Mangan•45 Rhodium
• 6 Kohlenstoff•26 Eisen•46 Palladium
• 7 Stickstoff•27 Cobalt•47 Silber
• 8 Sauerstoff•28 Nickel•48 Cadmium
• 9 Fluor•29 Kupfer•49 Indium
•10 Neon•30 Zink•50 Zinn
•11 Natrium
•12 Magnesium
•13 Aluminium
•14 Silizium
•15 Phosphor
•16 Schwefel
•17 Chlor
•18 Argon
•19 Kalium
•20 Calzium

Die Angaben sind entnommen vom National Nuclear Data Center. Die Tabelle mit den magnetischen Dipol- und elektrischen Quadrupolmomenten der Atomkerne steht in der Datei http://www.nndc.bnl.gov/publications/preprints/nuclear-moments.pdf.

Eine kurze Auf listung der Eigenschaften der Kernbausteine (Protonen und Neutronen) sowie der Elektronen finden Sie hier.

Ausführliche Angaben über die Isotope findet man unter http://atom.kaeri.re.kr.
Angaben über chemische Elemente findet man bei Webelements.
Einige atom- und kernphysikalische Größen sind in der Datei const.html aufgelistet.

Daten über Kernphysiker können Sie in der Datei kernphysiker.html nachlesen.